Frühlings Bal Folk (de printemps)

!!! Leider muss aufgrund des Coronavirus unser Frühlingsball mit Rémi Geffroy verschoben werden, voraussichtlich auf Frühjahr 2021 !!!

Unser Frühlings Bal Folk findet dieses Jahr am 25.4.2020 mit dem Rémi Geffroy Trio und Bal’legro in der Schönbergschule in FR – St. Georgen statt. Es wird einen Akkordeonworkshop mit Rémi Geffroy und einen Bourée- und ungerade Walzer – Tanzkurs mit Friedrun Marstaller und Karin Hernmarck geben. Der Akkordeonworkshop richtet sich an Akkordeon-Spieler, die schon einige Jahre Erfahrung haben.

Voller Energie, Rhythmus aber auch Melancholie – das ist das Geheimnis der Musik des Rémi Geffroy Trios !

Entdecke seine Kompositionen mit Leib und Seele und spüre, wie sich dabei die traditionelle Bal-Folk-Musik mit jazzigen und manchmal sogar rockigen Elementen verbindet. Rémi Geffroy am Akkordeon, Christian Martinaud am Schlagzeug und Jérôme Pizzato an der Gitarre lassen mit ihren energiegeladenen Kompositionen kein Tanzbein ruhen.

Seit 2011 spielt Bal’legro Musik für Bal Folk mit überwiegend eigenen Kompositionen. Dabei fließen Elemente aus verschiedenen Musikrichtungen mit in die Musik ein.

Am Nachmittag werden wir uns zunächst mit 2-3 Bourréetänzen aus dem Berry beschäftigen, die beim Bal Folk gerne getanzt werden. Der Kurs beinhaltet Grundschritt- und Stilarbeit und richtet sich auch an Tänzer*innen, die mit dem Bourrée noch nicht viele Erfahrungen gesammelt haben.
Neben den verschiedenen Walzerformen im 3/4-Takt kennt der Balfolk auch sogenannte „ungerade“ Walzer mit 5er-, 8er- und 11er-Rhythmen. Diese Unwucht zwischen den Walzerschritten lässt sich vielfältig tänzerisch umsetzen. Wir wollen im Workshop die Grundlagen dieser Tänze erarbeiten und je nach Tanzerfahrung und Lust zu Experimenten einladen. 

Hier siehst du, was uns beim Tanzen wichtig ist.

Programm Samstag, 25. April:

09:30-15:00 Uhr: Akkordeonworkshop für fortgeschrittene Musiker*innen mit Rémi Geffroy
15:30-18:30 Uhr: Tanzkurs Bourrée (Berry) – Ungerade Walzer
ab 20 Uhr: Bal Folk mit Rémi Geffroy Trio und Bal’legro

Ort

Turn- und Festhalle der Schönbergschule: Schulstraße 8, D-79111 Freiburg

Buffet

Zwischen Akkordeonworkshop und Tanzkurs wird es eine Kaffeepause mit einem Kuchenbuffet sowie ein abendliches Buffet zwischen dem Tanzworkshop und dem Bal Folk aus euren Beiträgen geben.
Getränke werden gegen Spende bereitgestellt.

Wir haben dein Interesse geweckt? Dann melde dich gleich an:

Preise:

Akkordeoworkshop für Fortgeschrittene: 40€ / ermäßigt 32€
Tanzkurs: 20€ / ermäßigt 16€
Bal Folk: 10€ / ermäßigt 8€
Bal Folk + Tanzkurs: 25€ / ermäßigt 20€

!Die Plätze für den Akkordeonworkshop sind begrenzt! Bitte vorher anmelden. Für den Bal und Tanzkurs wird es Karten vor Ort geben.

Hier findet ihr den Flyer und das Plakat, damit ihr Werbung machen könnt. 😉 (Auch wieder als Druckversion, die vierfach verkleinert doppelseitig auf A4 als Flyer gedruckt werden kann)

Die neue CD kann vor Ort käuflich erworben werden.

Rémi Geffroy Trio

Un peu de mélancolie, une bonne dose de rythme et un déchaînement d’énergie !  Voilà la petite recette du nouveau bal de Rémi Geffroy (accordéon diatonique) en trio, accompagné par Christian Martinaud à la batterie, et Jérôme Pizzato à la guitare. Découvrez, pour votre tête et vos pieds, ses compositions influencées par les musiques traditionnelles, moteur central qui entraîne la machine, sur un fond de jazz et parfois même de rock, le tout dans une association inédite d’instruments et une envie de métissage des musiques.