Bal Folk am 12. Oktober 2024 in Freiburg

Arbadétorne en bal – Ayab’

Gestrichene Saiten, ein Akkordeon, Stimmen…

Ayab’ ist das neue Ballprojekt von Arbadétorne in Trioform – eine große Flut von Energie aus dem Westen Frankreichs.

Fünfundzwanzig Jahre Tanz aus der Vendée und dem Poitou, Bälle in ganz Frankreich und Europa, und nun werden die Karten neu gemischt, eine neue Formation, neue Musik, eine andere Dynamik, aber immer noch diese verrückte Lust, den Tanz und die TänzerInnen zu tragen!

Das ewige Glück der Musik, die zur Bewegung wird, der Bewegung, die zum Vergnügen wird…

Michaël Auger: diatonisches Akkordeon, Gesang.
Maxime Chevrier: Gesang, Violine
Benoît Michaud: Drehleier, Gesang

Troisam

Das Freiburger Trio spielt gängiges Bal Folk – Repertoire, aber mit besonderer Vorliebe für Frankreichs Südwesten.

Birgit Morelle: diaton. Akkordeon
Gabriele Wegner: Klarinette, Holzsaxophon, Percussion
Jörg Wegner: div. Saiteninstrumente, Cornemuse, Pandereita


Programm

Samstag und Sonntag wird es Workshops mit Tänzen aus der Vendée und dem Poitou geben. Angeleitet von Maxime Chevrier.

Samstag Abend natürlich Bal Folk mit Arbadétorne und Troisam



Mitbring-Buffet

Am Samstag wird es eine kurze Kaffeepause mit einem Kuchenbuffet aus euren Beiträgen geben. Zum abendlichen Buffet zwischen den Workshops und dem Bal Folk (ab ca. 18:30 Uhr) sind natürlich auch alle eingeladen, die nur zum anschließendem Ball kommen. Bringt eure leckersten Kreationen mit.


Preise :

  • Kurs + Bal Folk: 50 – 65 €
  • nur Kurs: 40 – 50 €
  • nur Bal Folk: 12 – 20 €

Anmeldung :

Bitte für jede(n) TeilnehmerInn eine eigene Anmeldung ausfülen!

Ich melde mich an :


Preis: