Montagstanzen

Jeden Montag treffen wir uns, um gemeinsam zu musizieren und zu tanzen. Von 20 Uhr bis 21 Uhr werden Tänze erklärt, aber auch Themen wie das Führen und Folgen beim Tanz thematisiert.
Egal ob Neueinsteiger*in oder erfahrene(r) Tänzer*in, du bist herzlich willkommen, um Spaß zu haben und neue Leute kennen zu lernen! Viele Tänze sind einfach zu lernen, trotzdem können auch erfahrene Tänzer*innen immer viel dazu lernen.
Beim Bal Folk führen nicht nur die Männer, sondern auch die Frauen. Die Rollen können nach Belieben getauscht werden. Da wir im Laufe des Abends öfters die Partner wechseln, muss niemand mit einem festen Tanzpartner kommen.

Paartänze wie Walzer, Mazurka, Scottish wechseln sich mit schwungvollen Ketten- und Kreistänzen ab. Durch die Mischung ist für alle etwas dabei.

Jeden Montag findet in den ungeraden Kalederwochen Tanzen für Anfänger*innen und in den geraden Kalenderwochen Tanzen für Fortgeschrittene statt. Von 20 Uhr bis 21 Uhr werden Tänze erklärt, von 21 Uhr bis 23 Uhr gibt es einen Bal Folk, an dem alle nach Herzenslust tanzen können.

Der Unkostenbeitrag für die Raummiete beträgt für Nichtvereinsmitglieder 2€ und für Mitglieder 1€.

Wir treffen uns im großem Saal des Stadtteilzentrums Haus 037 im Vauban
Alfred-Döblin-Platz 1
79100 Freiburg

Du bist interessiert? Dann komm einfach beim nächsten Montagstanzen oder einem Bal Folk vorbei und lass dich von den Klängen der Folk-Musik und dem Tanzen verzaubern.

Und das läuft die nächsten Montage:


04 Mrz
11 Mrz
25 Mrz